Dieses Jahr nehmen wir Sie mit auf eine kleine Reise durch die Standorte der STERNAUTO-Gruppe und geben Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Produktpalette. Unsere Ausfahrt mit ganz verschiedenen Fahrzeugmodellen führt uns zu weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie der Semperoper, dem Schweriner Schloss und der Glienicker Brücke. Aber auch zu weniger bekannten Orten mit interessanter Historie, die genauso schön und beeindruckend sind. Lassen Sie sich überraschen!

 

Januar

Mercedes-AMG GT Coupé

Der athletische Gran Tourismo macht Rennsport-Elemente alltagstauglich. Die hochwertig verarbeiteten Materialien vereinen Fahrdynamik mit Luxus und Komfort. Um den Manufakturcharakter noch zu unterstreichen gibt es eine bemerkenswert große Auswahl an Individualisierungsmöglichkeiten.

Mercedes-AMG GT Coupé
Potsdam | Kunstmuseum Barberini

Potsdam | Kunstmuseum Barberini

In den 1770er Jahren wurde das beeindruckende Gebäude nach Vorbild des Römischen Palazzo Barberini erbaut. Nach der völligen Zerstörung während des Luftangriffes auf Potsdam im Zweiten Weltkrieg lag das Gelände brach, bis 2013 der Unternehmer Hasso Plattner den Wiederaufbau übernahm und das Kunstmuseum gründete. In den Ausstellungen sind sowohl zeitgenössische Künstler, als auch alte Meister zu sehen. Im angegliederten Café hat man einen schönen Blick auf Potsdams Alten Markt mit seinen historischen und liebevoll restaurierten Gebäuden.

Februar

Mercedes-Benz Actros

Mit dem Actros leistet Mercedes-Benz einen großen Beitrag zu Innovationen für den Straßentransport hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Emissionen, Sicherheit, Fahrbarkeit und Komfort. Die Sicherheits- und Assistenzsysteme erleichtern den Fahralltag und steigern die Effizienz jeder Fahrt. Design und Funktionalität gehen beim Actros Hand in Hand, sowohl beim Exterieur, als auch bei der Innenausstattung, die höchste Ansprüche an Fahr-, Arbeits- und Wohnkomfort erfüllt.

Mercedes-Benz Actros
Leipzig | Bergbau-Technik-Park

Leipzig | Bergbau-Technik-Park

Im Leipziger Neuseenland auf dem Abraumgelände des ehemaligen Tagebaus Espenhain bewahrt seit 2012 der Bergbau-Technikpark ein Stück Industriekultur. In dem 5,4 Hektar großen Freilichtmuseum wird der gesamte Arbeitszyklus eines Braunkohletagebaus gezeigt.

März

Mercedes-AMG SL

Seit 1971 wird er immer weiterentwickelt und bleibt sich und seinen Vorfahren dennoch treu. Das ikonische Roadster-Design ist zugleich sportlich, elegant und emotional. Ein ergonomisches Cabrio mit höchster Wertanmutung.

Mercedes-AMG SL
Potsdam | Glienicker Brücke

Potsdam | Glienicker Brücke

Die historisch bedeutsame Fachwerkbrücke spannt sich über die Havel und verbindet Berlin mit Potsdam. Zunächst aus Holz, ist sie seit 1907 als Stahlbrücke in Betrieb. Quer über die Brückenmitte verläuft die Landesgrenze, was der Brücke im Kalten Krieg zu Weltberühmtheit und dem Beinamen „Agentenbrücke“ verhalf. Insgesamt drei Austauschaktionen von insgesamt 40 wichtigen Personen des Gegners wurden zwischen 1962 und 1986 auf der Glienicker Brücke durchgeführt. Diese Ereignisse boten Stoff für mehrere Filme, so auch für den 2015 am Originalschauplatz gedrehten Bridge of Spies – Der Unterhändler. Einen Tag nach dem Mauerfall wurde die Glienicker Brücke wieder für den allgemeinen öffentlichen Straßen- und Fußgängerverkehr geöffnet. 2012 wurde in der Mitte der Brücke ein Metallband eingelassen.

April

Mercedes-Benz T-Klasse

Der erste Premium-Small-Van von Mercedes-Benz bietet vor allem viel Platz. Das wandelbare Multi-Talent überzeugt durch Funktionalität, Geräumigkeit, Komfort und Sicherheit. Mit seinen Schiebetüren auf beiden Seiten ist die T-Klasse wie gemacht für Familien, Sportler und Freizeitabenteurer.

Mercedes-Benz T-Klasse
Potsdam | Kunstmuseum Barberini

Dresden | Schloss Moritzburg

In der Nähe von Dresden erhebt sich auf einer künstlichen Insel im Schlossteich ein vierflügliger Barockbau. Was im 16. Jahrhundert das Jagdhaus von Herzog Moritz war, wurde später Amtssitz der Gemeinde Moritzburg und im 18. Jahrhundert von August dem Starken zum Schloss umgebaut. Als 1945 die Wettiner enteignet wurden, vergruben sie Holzkisten mit ihren wertvollen Schätzen im Schlosspark. Die sowjetischen Truppen fanden allerdings die meisten Kisten und transportierten sie ab. Privaten Hobby-Archäologen gelang es jedoch 1996 mehrere Kisten mit edelsteinbesetzten Goldschmiedearbeiten zu finden. Das Schloss mit dem beeindruckenden Schlossgarten ist mittlerweile Kunst- und Kulturstätte und wurde bereits mehrfach als Filmkulisse genutzt. So auch 1972 für Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. 

Mai

Mercedes-AMG C63 Coupé

Sportlich, intelligent und mit emotionalem Design, so präsentiert sich das C-Klasse Coupé. Entspanntes Fahren wird bei diesem Fahrzeug großgeschrieben. Komfort auf Knopfdruck – die ENERGIZING Komfortsteuerung ist ein echtes Interieur-Highlight.

 Mercedes-AMG C63 Coupé
Erfurt | Zitadelle Petersberg

Erfurt | Zitadelle Petersberg

Im Zentrum der thüringischen Hauptstadt Erfurt erhebt sich der 231 Meter hohe Petersberg, auf welchem 1665 der Grundstein für die Zitadelle gelegt wurde. Die ursprünglich kurmainzische, später preußische Stadtfestung wurde als solche bis ins 19. Jahrhundert genutzt. Seit der Wende widmet sich die Stadt Erfurt der aufwändigen Sanierung und Rekonstruktion des Geländes und seiner zahlreichen Gebäude. Mit einer Fläche von 12 Hektar gilt die sternförmig angelegte Zitadelle Petersberg als eine der größten und besterhaltenen Stadtfestungen Europas. Das beliebte Ausflugsziel wird heute als Kunst-, Kultur- und Begegnungsstätte genutzt.

Juni

INEOS Grenadier

Gebaut, um alle Aufgaben bei jedem Wetter und auf jedem Terrain zu meistern, überzeugt der robuste Geländewagen durch Leistungsstärke, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Egal, ob für Arbeit, Gelände oder Wildnis, der Offroader behält die Bodenhaftung und bietet effizienten Platz für Ausrüstung, Gepäck und Werkzeug. Je nach Anforderungen frei konfigurierbar, wird er zum idealen Arbeitsgerät – zweckorientiert, schnörkellos, puristisch.

INEOS Grenadier
Leipzig | Schladitzer See

Leipzig | Schladitzer See

Nördlich von Leipzig liegt der 220 Hektar große Schladitzer See, ein Tagebaurestloch des ehemaligen Braunkohletagebaus Breitenfeld.
Wegen der 1986 begonnenen Kohleförderung, wurden mehrere umliegende Gemeinden geräumt und abgerissen, so auch der Namensgeber Schladitz. Nach der Wende brach der Braunkohleabsatz ein, sodass einige unrentable Tagebaue stillgelegt wurden. Seit dem entsteht das Leipziger Neuseenland, eine zum Mitteldeutschen Seenland zählende Bergbaufolgelandschaft. 1998 wurde mit der Flutung des Lochs bei Schladitz begonnen, dass nun seit 2003 als Badesee genutzt wird. Das Wassersportzentrum „ALL-on-SEA“ hat das östliche Ufer des Sees zu einem bemerkenswerten Naherholungs- und Ferienressort entwickelt.

Juli

Mercedes-Benz EQA

Der vollelektrische Kompakt-SUV ist ideal für den urbanen Lifestyle: leise, dynamisch, effizient und Dank verschiedener Assistenzsysteme zuverlässig und sicher.

EQA von Mercedes-EQ
Schwerin | Schweriner Schloss

Schwerin | Schweriner Schloss

Nachdem es jahrhundertelang verschiedenen Herzögen als Residenz diente, ist das Schweriner Schloss heute Sitz des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern. Das berühmte Prachtbauwerk liegt auf der Schlossinsel im Zentrum der Stadt Schwerin. Seine heutige Neorenaissance-Gestalt hat das Schloss während eines umfangreichen Neu- und Umbaus zwischen 1845 und 1857 erhalten und wird aufgrund dessen auch „Neuschwanstein des Nordens“ genannt. Bereits 942 gab es erste Bemühungen die Insel zu bebauen. Seit dem befand sich das Bauwerk über 1000 Jahre in einem ständigen Prozess der Verwandlung und Ergänzung. Seit 1990 wird es nun vom Landtag Mecklenburg-Vorpommern und dem staatlichen Museum Schwerin genutzt. Das „Cinderella-Schloss“ mit seiner wunderschönen Parkanlage diente mehrfach als Filmkulisse, so zum Beispiel auch 2017 für Kingsman: The Golden Circle als Sitz des schwedischen Königspaares.

August

Mercedes-Benz EQV

Die vollelektrische Großraumlimousine bietet geräumigen Komfort und hohe Funktionalität bei 0 Emissionen, egal ob Sie viele Mitfahrer oder viel Gepäck zu transportieren haben.

EQV von Mercedes-EQ
Dresden | Pillnitzer Weinberg

Dresden | Pillnitzer Weinberg

Der königliche Pillnitzer Weinberg ist eine einzigartige Kulturlandschaft an den Dresdener Elbhängen. Direkt oberhalb des gleichnamigen Schlosses und Parks liegt die ca. sieben Hektar große Fläche, die einen atemberaubenden Blick ins Tal und auf die Elbe bietet. Eingebettet zwischen Erzgebirge, Elbsandsteingebirge und der Lausitz hat die Gegend hervorragende klimatische Bedingungen und blickt mittlerweile auf eine über 600-jährige Weinbautradition zurück. Der Freistaat Sachsen ist Eigentümer dieses inzwischen denkmalgeschützten Kulturgutes und verpachtet die etwa 70 Parzellen an die Freizeitwinzer der Weinbaugemeinschaft “Weinberg Pillnitz e.V.“. Diese kümmern sich liebevoll um die Erhaltung der Tradition und begeistern Beuscher nicht nur mit Ausschank, sondern auch verschiedenen kulturellen und kulinarischen Veranstaltungen.

September

Hymer B-MC 600-I White Line

Das integrierte Editionsmodell basiert auf einem Mercedes-Benz Sprinter und ist für die „Next Generation“ konzipiert.  Das Freizeitmobil überzeugt nicht nur durch seine umfangreiche Serienausstattung, sondern auch durch die Verschmelzung von maximaler Sicherheit und Modernität mit Fahrdynamik und Komfort.

Hymer B-MC 600-I White Line
Rostock | Hafen

Rostock | Hafen

An der Ostsee, genauer gesagt an der Unterwarnow, liegt der Rostocker Hafen, dessen Geschichte bis ins Mittelalter zurückreicht. Zu Zeiten der Hanse war er ein wichtiger Handelspunkt für Skandinavien und das Baltikum. Mittlerweile zählen die Häfen von Rostock mit einem jährlichen Gesamtumschlag von über 28 Millionen Tonnen zu den größten deutschen Häfen nach Hamburg, Bremen/Bremerhaven und Willhelmshaven. Seit 2022 werden die ältesten Liegeplätze abgerissen und für die Kreuzschifffahrt umgebaut.

Oktober

smart #1

Die Neuauflage des smart überrascht nicht nur durch ihr futuristisches und windschnittiges Design, der elektrische 4-Sitzer bietet außerdem ein erstaunliches digitales Rundum-Erlebnis. Gar nicht mehr so klein, aber dafür umso mehr oho.

smart #1
Magdeburg | Herrenkrugpark

Magdeburg | Herrenkrugpark

Der städtische Park im Stil eines englischen Landschaftsgartens ist mit fast 200 Jahren Magdeburgs älteste Parkanlage und gehört zum Netzwerk Gartenträume Sachsen-Anhalt. Das Gelände am östlichen Ufer der Elbe wurde von der Stadt Magdeburg für die Holz- und Heugewinnung genutzt. Um den zunehmenden Diebstählen ein Ende zu setzen wurde 1676 ein Wärterhaus errichtet, dass sich schnell zum Wirtshaus „Herrenkrug“ entwickelte und Namensgeber für den Park wurde. Aufgrund der vielen mächtigen alten Bäume dient der Herrenkrugpark auch als Gehölzsammlung, die auf einem Lehrpfad erkundet werden kann.

November

Mercedes-Benz GLS

Der vollwertige Siebensitzer vereint die Geländegängigkeit eines SUVs mit dem Komfort und der Eleganz einer S-Klasse. Er bietet geräumigen Luxus bei gleichzeitigem Fokus auf Sicherheit und Dynamik.

Die kraftvollen Elektrofahrräder sind offiziell vom Mercedes EQ Formula E Team lizensiert und deutschlandweit nur bei STERNAUTO erhältlich. Sie zeichnen sich durch einen leistunsgsstarken Antrieb, einen ausdauernden Akku und das sportliche Design von Mercedes-EQ aus.

Mercedes-Benz GLS | n+ eBike
Magdeburg | Industriehafen

Magdeburg | Industriehafen

Der Magdeburger Stadtteil „Industriehafen“ erstreckt sich über eine Fläche von knapp 4.000 Quadratkilometern und beherbergt einen wesentlichen Teil des größten ostdeutschen Binnenhafens. 1908 wurde mit dem dreijährigen Bau des Industriehafens begonnen, um den damals neu angesiedelten Gewerbebetrieben eine direkte Hafenanbindung am größten Wasserstraßenkreuz Europas zu ermöglichen.

Heute ist der Industriehafen ein wesentlicher Motor für den wirtschaftlichen Aufschwung in Magdeburg. Die hiesigen Immobilien und Grundstücke bieten einen perfekten Standort für innovative regionale und internationale Unternehmen.

Dezember

Mercedes-Benz EQS

Konzipiert für einen Premium-Lifestyle, definiert sich die erste vollelektrische Luxuslimousine von Mercedes-Benz als Verschmelzung von Technologie, Design, Funktionalität und Konnektivität. Die KI-gestützten Assistenzsysteme sorgen für höchsten Fahrkomfort und Sicherheit.

 EQS von Mercedes-EQ
Dresden | Semperoper

Dresden | Semperoper

Das Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden blickt auf eine lange Tradition und bewegte Historie zurück. Der beeindruckende Rundbau im Renaissance-Stil steht nahe der Elbe im historischen Stadtkern. Das von Gottfried Semper zwischen 1838 und 1841 errichtete königliche Hoftheater, wurde als eins der schönsten europäischen Theater berühmt. 1869 wurde das Gebäude durch einen Brand völlig zerstört. Da Gottfried Semper sich im Exil befand, betraute er seinen ältesten Sohn Manfred mit der Bauleitung des Wiederaufbaus, sodass 1878 die feierliche Eröffnung der Staatsoper stattfinden konnte.  Durch die Luftangriffe zum Ende des Zweiten Weltkrieges wurde auch dieser Bau schwer beschädigt. 1977 erfolgte die Grundsteinlegung für den Wiederaufbau. Die Hochwasserkatastrophe 2002 fügte dem Gebäude erheblichen Schaden in zweistelliger Millionenhöhe zu, der jedoch innerhalb von 3 Monaten behoben werden konnte.