Mit bis zu 16.000 € Preisvorteil[4].

Der Actros Prime:
Ein Angebot, das man nicht wegfahren lassen sollte.

Erleichtern Sie sich die Arbeit mit dem neuen Actros und den Connectivity-Diensten von Mercedes-Benz. Dank seiner bewährten Qualität und gesteigerter Effizienz steht Ihrem Erfolg nichts mehr im Weg.

Steckbrief Actros Prime

Fahrerhaus: L-Fhs. BigSpace, Fahrerhausbreite 2,50 m, ebener Boden, Stehhöhe 1,99 m
Motorleistung: OM 471 – 510 PS (375 kW), 12,8 l Hubraum
Fahrzeugtyp: Sattelzugmaschine
zul. Gesamtgewicht: 18 t, 25 t oder 26 t

im Vorteilspreis enthaltene Ausstattungen[5]:

  • Klimaanlage

  • Regensensor

  • Classic Cockpit

  • Fahrer-Schwingsitz

  • Multimedia Radio Touch

  • Matratze Premium, Komfort

  • Fahrerhauslagerung, Komfort

  • Predictive Powertrain Control

  • Nebelleuchten, LED-Tagfahrlicht

  • Luftleitkörper mit Endkantenklappen

  • Spurhalte- und Aufmerksamkeits-Assistent

auf Wunsch verfügbar[6]:

  • Lederlenkrad

  • Abbiege-Assistent

  • Active Brake Assist 5

  • Tisch auf Beifahrerseite

  • Abstandshalte-Assistent

  • Leder-Schwingsitz, Komfort

  • High Performance Engine Brake oder Sekundär-Wasser-Retarder

  • Weitere Ausstattungen verfügbar

Besonderheiten im Detail

Connectivity im Actros: Dass Fahrer eine besondere Bindung zu ihren Fahrzeugen haben, wissen wir nicht erst seit gestern. Doch mit Mercedes-Benz Uptime und der Fleetboard Manager App wird diese noch einmal deutlich gesteigert. Und das Beste daran ist: Die Effizienz Ihrer Flotte wird es auch. Bei jeder Fahrt. Die einzige Voraussetzung zur Nutzung der beiden Dienste ist das auf Wunsch verfügbare Truck Data Center 7.

Mercedes-Benz Uptime

Mercedes-Benz Uptime

Damit das Geschäft läuft, müssen es auch Ihre Fahrzeuge tun. Deshalb erfasst unser intelligentes System kontinuierlich alle relevanten Fahrzeugdaten an 365 Tagen im Jahr. Durch die dauerhafte Vernetzung von Fahrzeug, Mercedes-Benz Service und Ihnen sind Sie stets über den aktuellen technischen Status Ihres Fahrzeugs im Bilde - so werden Werkstattaufenthalte planbar und unvorhergesehene Ausfälle können verhindert werden. Denn schließlich ist die Effizienz Ihrer Flotte Ihr wichtigstes Gut.

Fleetboard Manager App

Fleetboard Manager App

Kommen Sie Ihrem Fahrzeug ein Stück näher. Über das optional erhältliche Truck Data Center 7 haben Sie Zugriff auf alle Fleetboard Dienste von Mercedes-Benz und erhalten in Echtzeit Informationen vom Fahrzeug an das Fleetboard Cockpit. Durch den Service lassen sich nicht nur der Kraftstoffverbrauch und die Wartungskosten, sondern ebenfalls das Unfallrisiko verringern.

Mercedes-Benz Dienstleistungen:

Mercedes-Benz Lkw Range

Leasing & Finanzierung

Mit einem Mercedes-Benz Leasing- oder Finanzierungsprodukt sind Sie stets flexibel und gut abgesichert. Leasen Sie ein Fahrzeug, bezahlen Sie nur das, was Sie während der vertraglich vereinbarten Laufzeit auch wirklich verbrauchen. Finanzieren Sie eins, können Sie von Anfang an mit einem festen Zins und ohne Nebenkosten kalkulieren. Dank der monatlich planbaren Raten und höchster Transparenz wird ein finanzielles Risiko bei beiden Optionen gemindert. Detaillierte Informationen sowie individuelle Angebote erhalten Sie bei Ihrem Mercedes-Benz Händler.

Mercedes-Benz Lkw Service

Mercedes-Benz Service

Sorgenfrei unterwegs zu sein, war noch nie so einfach. Denn wenn Sie einen unserer bewährten Serviceverträge zu attraktiven monatlichen Raten wählen, genießen Sie vielfältige Vorteile. Profitieren Sie beispielsweise von einer verlängerten Garantie, kostenlosen Werkstattleistungen oder komfortablen Wartungsdiensten. Und bleiben Sie zu jeder Zeit mobil.

[4] Der Preisvorteil des Aktionsmodells kommt durch einen reduzierten Ausstattungsumfang zustande. Auf Wunsch ist diese Basiskonfiguration des Actros durch diverse Features erweiterbar, welche jedoch den Preisvorteil mindern. Weitere Informationen zum Aktionsmodell bekommen Sie bei Ihrem Mercedes-Benz Partner.

[5] Nicht mit dem Vorteilspreis kombinierbare Ausstattungen: MirrorCam, Multimedia Cockpit Varianten, Active Drive Assist, ExtraLine, LED Ambientebeleuchtung (Fahren und Wohnen), elektrische Standklimaanlage, Klimaautomatik, Sound-System, Remote online, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Economy Package, Klimapaket, Abbiege-Assistent (permanent aktiv).

[6] Das Hinzubuchen von Ausstattungsoptionen mindert den Preisvorteil.

Truck of the Year 2020

Der neue Mercedes-Benz Actros.

Die Nutzfahrzeug-Fachjournalisten aus 24 europäischen Ländern wählten den Mercedes-Benz Actros zum fünften Mal zum besten Lkw des Jahres. Bereits mit dem ersten Actros begann 1997 die Erfolgsgeschichte, und auch die Nachfolge­generationen konnten den Wettbewerb für sich entscheiden. Mit neun Titeln ist Mercedes-Benz nun die erfolgreichste Marke im Kampf um die Auszeichnung für technologische Weiterentwicklung, dem Grundkriterium im Auswahlprozess der internationalen Truck of The Year-Jury (ITotY).

Nach den Jury-Regeln wird der Titel jährlich an den Lkw vergeben, der den größten Beitrag zu Innovationen für den Straßentransport hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Emissionen, Sicherheit, Fahrbarkeit und Komfort geliefert hat. Dabei punktet das Flaggschiff von Mercedes-Benz Trucks vor allem mit inneren Werten: Ein Großteil der Innovationen wurde entwickelt mit dem erklärten Ziel, Fahrer, Kunden und die Gesell­schaft spürbar voranzubringen. So gibt der neue Mercedes-Benz Actros mit Neuheiten wie dem Multimedia-Cockpit, der MirrorCam statt Außenspiegeln, teilautomatisiertem Fahren mit dem Active Drive Assist oder weiterentwickelten Sicherheitssystemen wie dem Active Brake Assist in der fünften Generation und dem nochmals verbesserten Abbiege-Assistent passende Antworten insbesondere auf Themen wie Sicherheit, Effizienz und Komfort.


Prof. Dr. Uwe Baake, Leiter Entwicklung Mercedes-Benz Lkw, nahm während der Pressetage der Internationalen Nutzfahrzeug-Messe für Road & Urban Transport Solutions (Solutrans) in Lyon den renommierten Preis entgegen.

Darüber hinaus lobten die IToY-Journalisten die erweiterten Funktionen des voraus­schauenden Tempomaten Predictive Powertrain Control (PPC) auf kurvenreichen Langstrecken sowie das komplett digitale Multimedia Cockpit, das im neuen Actros das konventionelle Kombi-Instrument ersetzt hat.

Prof. Dr. Uwe Baake sagte anlässlich der Preisübergabe in Lyon: „Wir sind sehr glücklich und stolz, dass die Truck of the Year-Jury mit dieser Auszeichnung unsere Anstrengungen der letzten Jahre und Monate honoriert hat. Danke im Namen des Unternehmens und des gesamten Teams. Dies wird uns anspornen, weiterhin unser Bestes zu geben und die höchsten Standards bei der Entwicklung unserer Lkw zu erfüllen, besonders wenn es um Zukunftsthemen wie Elektromobilität, automatisiertes Fahren und um die Digitalisierung der Branche geht.“

Ein Truck, der Blicke auf sich zieht.

Ein Truck, der schon heute das macht, wovon andere noch reden. Der neue Actros erfüllt die stetig wachsenden Anforderungen im Fernverkehr besser als je zuvor. Mit gesteigerter Effizienz. Mit einzigartigem Komfort. Und mit vorbildlicher Zuverlässigkeit.

Mit seinen Fahrerhäusern bietet er für praktisch jeden Anspruch im Fernverkehr eine optimale Antwort. Die perfekte Verbindung aus Design und Funktionalität, die er auch mit seinem markanten weiterentwickelten Exterieur-Design auf einzigartige Weise unterstreicht. 

Unverwechselbar bei Tag und Nacht wird der Actros durch die neue Lichtsignatur in Verbindung mit dem typischen Fernscheinwerfer. Und das neue optionale automatische Auf-/Abblend- und Abbiegelicht sorgt durch verbesserte Lichtverhältnisse und eine optimierte Ausleuchtung der Fahrbahn in praktisch jeder Fahrsituation für mehr Sicherheit.

Die schönsten Trucks sind mit einem Stern gekennzeichnet.

Während der Fahrt und in den Pausen: Das Interieur des neuen Actros zeigt, wie sich die Motivation für den anstrengenden Job im Fernverkehr immer wieder neu steigern lässt.

Es erfüllt höchste Ansprüche an Fahr-, Arbeits- und Wohnkomfort. Denn bei der Gestaltung der Fahrerhäuser steht vor allem der Fahrer im Mittelpunkt. Von der Farbauswahl, die für ein freundliches Ambiente und ein angenehmes Raumgefühl sorgt, bis zum neuen Innenlichtkonzept. Alles ist dazu da, die Arbeit zu erleichtern und den Aufenthalt in den Pausen so angenehm und erholsam wie möglich zu gestalten.