Mach Sie einen Van zu Ihrem Van.
Mercedes-Benz PSM.

Das PSM - Parametrierbares Sondermodul - ermöglicht Ihnen, viele Fahrzeugfunktionen nach Ihren Bedürfnissen individuell zu steuern und auszuführen. Die individuellen Einstellungen reichen von Funktionen für zusätzliche Sicherheit über Arbeitserleichterungen bis hin zu Komfortfunktionen. Die Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten steigt mit Ihren Wünschen. Das PSM ist ein Steuerungsgerät, das sich entweder bereits ab Werk in Ihrem Fahrzeug befindet oder bei STERNAUTO nachgerüstet werden kann. Sprechen Sie uns auf PSM von Mercedes-Benz an! 

Was ist das PSM?

Was ist das PSM?

Das PSM – parametrierbare Sondermodul – ist eine klar definierte, diagnosefähige und auf elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) geprüfte Schnittstelle zwischen Fahrzeug und Aufbauelektronik. Es stellt diverse Signale aus dem Fahrzeug bereit. Hierdurch können Fahrzeugfunktionen und Aufbaufunktionen aktiv angesteuert werden. Zusätzlich können mit der speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) logische Verknüpfungen erstellt werden. Über die ABH-CAN Schnittstelle können diverse Fahrzeuginformationen auch über CAN bereitgestellt.   
Wieso das PSM?

Wieso das PSM?

Das PSM – parametrierbare Sondermodul – ist unsere Antwort für die elektronische Verbindung Ihrer Aufbauten mit unseren Fahrzeugen. Wo früher diverse Kabel gezogen werden mussten, können heute alle Elektrik- und Elektronikkomponenten über das PSM angesteuert und verknüpft werden. Dies bringt nicht nur Arbeitserleichterung und Aufwandsreduzierung für Sie, es mindert auch die Fehleranfälligkeit und verbessert die Diagnosemöglichkeiten.

Funktionsbeispiele im Arbeitsalltag:

- individuelle Startsperre,
- Motorfernstart/-stopp,
- Traktionshilfe für Schleuderketten und
- externe Ver-/Entriegelung.

Funktionsbeispiele Transporter:

- geschwindigkeitsabhängige Sicherheitsfunktion,
- automatische Fahrzeugverriegelung,
- individuelle Startsperre sowie
- Türüberwachung.

Funktionsbeispiele PSM
Funktionsbeispiele PSM

Funktionsbeispiele privater Gebrauch:

- individuelle Startsperre,
- Fahrzeug finden durch individuelles Blinken,
- geschwindigkeitsabhängige Sicherheitsfunktion sowie
- geschwindigkeitsabhängige Komfortfunktion.

Funktionsbeispiele Reisemobile:

- Komfort für Aufstelldach, Markise und Trittstufe,
- Ansteuerung der Zentralverriegelung,
- individuelle Startsperre sowie
- externe Stromsicherung.

Funktionsbeispiele für Sie und Ihre Fahrgäste:

- Warnblinkansteuerung,
- geschwindigkeitsabhängige Sicherheitsfunktion,
- individuelle Startsperre und
- Türüberwachung.

Funktionsbeispiele Aufbauten Transporter:

- sämtliche Beleuchtungsfunktionen,
- Warnsummer im Kombi-Instrument,
- Ausgabe von PWM-Signalen,
- überwachte Lastausgänge,
- Notalarmanlagen,
- geschwindigkeits-/ motorlast- oder drehzahlabhängige (Warn-) Funktionen,
- elektrische Schiebetüren oder Schiebedach.
Funktionsbeispiele PSM
    Funktionsbeispiele PSM

    Funktionsbeispiele Sonderfahrzeuge:

    - individuelle Startsperre,
    - Springlichtschaltung sowie
    - externe Ver-/Entriegelung.

                    Weitere Mercedes-Benz Transporter Serviceleistungen

                    Reparatur & Werkstatt

                    ServiceCare

                    Erledigt mit Mercedes-Benz ServiceCare Produkten für Ihren Transporter.

                    Hilfe unterwegs

                    Reparatur & Werkstatt

                    Sicherheit und Werterhalt für Ihren Mercedes-Benz.

                    Hilfe unterwegs

                    Hilfe unterwegs

                    Immer sicher fühlen: Die Hilfe für unterwegs.

                    Hilfe unterwegs

                    Original-Teile, -Zubehör & Reifen

                    Teil Ihres Erfolgs.

                        Pflichtfelder

                        Deutschlandweit
                        für Sie da.

                        STERNAUTO ist mit 22 Autohäusern vordergründig im Osten Deutschlands vertreten. Zu STERNAUTO gehört auch die Marke RUSS&JANOT mit ihren drei Centern rund um Erfurt sowie die Marke Sternagel mit vier Centern in Potsdam, Ludwigsfelde und Nauen. In unseren modernen Autohäusern in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beschäftigen wir insgesamt 1.400 Mitarbeiter.

                        Zur Karte